Ripple-Backed MoneyGram soll in den Vereinigten Arabischen Emiraten über eWallet-Partnerschaft expandieren

Posted by: admin - Posted on:

In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung heißt es, dass sich der Partner von Ripple (unterstützt durch eine solide Investition des DLT-Schwergewichts im vergangenen Jahr) MoneyGram mit Digital Financial Services zusammengetan hat – einem Unternehmen, das indirekt mit der Dubai Islamic Bank verbunden ist.

Das Joint Venture wird es den Nutzern von eWallet und Bitcoin Future ermöglichen, schnelle und kostengünstige Zahlungen in mehr als zweihundert Länder über eine breite Palette von Mobilfunkanbietern durchzuführen.

MoneyGram wird in den VAE über eWallet expandieren

In der von PR Newswire veröffentlichten Pressemitteilung heißt es, dass sich MoneyGram für eine Partnerschaft mit der DFS entschieden hat, um seine Präsenz im Nahen Osten auszubauen und das globale digitale Wachstum weiter voranzutreiben.

Die CRO Grant Lines von MoneyGram wiesen darauf hin, dass die Vereinigten Arabischen Emirate eines der weltweit größten Überweisungsländer sind.

eWallet ist im Besitz von Digital Financial Services. Durch die Zusammenarbeit mit MoneyGram können seine Kunden Überweisungen in mehr als zweihundert Länder senden.

eWallet bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Geld über eine mobile Anwendung zu überweisen. Um es nutzen zu können, benötigen Sie eine VAE-ID und eine Sim-Karte, die Ihnen von einem lokalen Telekommunikationsanbieter zur Verfügung gestellt werden. Die App erfordert kein Bankkonto, wie in der Pressemitteilung angegeben.

Geschäfte auf Bitcoin Future betreiben

John McAfee sagt, XRP wird von MoneyGram nicht verwendet

In einem kürzlichen Tweet nannte Krypto-Baron John McAfee den XRP von Ripple einen „wertlosen“ Vermögenswert und bestand darauf, dass MoneyGram seinen Benutzern die Verwendung dieser Münze nicht anbietet.

Insgesamt betonte er, als er in seinem Video für Neulinge über Krypto sprach, dass Kryptowährungen nicht vertrauenswürdig sind. Herr McAfee wies darauf hin, dass Sie über Krypto keiner Bank vertrauen müssen, um Ihre Zahlungen durchzuführen, und dass Sie auch keinem anderen zentralisierten Zahlungssystem vertrauen müssen, insbesondere nicht MoneyGram.

John McAfee ist ein ehemaliger stimmlicher Unterstützer von Bitcoin. Im Januar dieses Jahres machte er jedoch eine V-förmige Umkehrung von BTC und trat als Fan anonymer Münzen und von Kryptographie im Allgemeinen hervor, wobei er es nicht als einen Aktivposten, sondern als ein von Banken und Regierungen unabhängiges alternatives Zahlungsmittel anpreiste.

Insbesondere erklärte Herr McAfee, dass er häufig DAI und Monero (XMR) verwendet.