Kategorie-Archiv: Analysten

Il prezzo Bitcoin non riesce a chiudere sopra i $11.000 ma i tori sono già finiti? (Analisi BTC)

I tori Bitcoin si stanno riprendendo dopo aver fallito il loro primo tentativo di superare gli 11.000 dollari. Nonostante un promettente rally di oltre 10.900 dollari, l’impennata di tensione non è stata sufficiente a superare la forte pressione di vendita a livello psicologico critico.

Anche l’irruzione di Bitcoin Era nella regione dell’ipercomprato sulla 4H RSI avrà contribuito alla forza al ribasso che ha influito sul prezzo del cripto primario.
Il livello di 0,382 Fibonacci a 10.836 dollari, che in precedenza aveva agito come una forte area di resistenza, si è ribaltato in supporto e ha permesso ai trader rialzisti di ricaricarsi. Anche la linea 200-EMA (segnata in rosso sul grafico seguente) sta rafforzando questo livello.

Ora, il prezzo della BTC sembra essere di nuovo in rialzo verso il livello di $11K, ma sarà la seconda volta fortunato per i tori?

Entrando negli ultimi mesi del 2020, quale sarà l’impatto maggiore sul prezzo della Bitcoin? Se Trump sarà rieletto o meno Il prezzo dell’oro Andamento del mercato azionario Hype DeFiVOTALivelli di prezzo da guardare a breve termineIl livello di 11.000 dollari è l’ovvio obiettivo principale per gli acquirenti di BTC in questo momento, dato che iniziano una nuova tappa dal supporto di Fibonacci 0,382. Se riusciranno a chiudere oltre, il livello di Fibonacci di 0,5 a 11.150 dollari sarà la prossima probabile resistenza.

Gli 11.150 dollari sono stati storicamente un forte sostegno per BTC, in particolare il 12 agosto, subito dopo il crollo dei prezzi del 7,5%. Ora che si è trasformato in resistenza, dovrebbe creare un tetto molto forte per i tori da rompere nel breve termine.

Guardando sopra, abbiamo anche il livello di Fibonacci a 11.400 dollari, 0,618 Fibonacci a 11.464 dollari, e la linea mediana (linea bianca tratteggiata) del canale principale (gialla), che dovrebbe creare un certo attrito se il breakout continua.

Se i prezzi in qualche modo crollassero al di sotto dell’attuale livello di Fibonacci a 0,382 Fibonacci ($10,8K) e della linea 200 EMA, allora la linea 50 EMA (blu) intorno ai $10.660 potrebbe sostenere brevemente BTC. Da lì, il livello di Fibonacci di 0,236 $10.446 sotto sarebbe il prossimo supporto più probabile, seguito dal supporto del canale principale (giallo).

Un’interruzione del supporto del canale principale riaccenderebbe quasi certamente il timore di colmare il gap CME sottostante e un ripiegamento sotto le cinque cifre, dato che BTC torna al suo precedente range.
Capitale di mercato totale: 358 miliardi di dollari
Capitale del mercato Bitcoin: 202 miliardi di dollari
Il dominio dei Bitcoin: 56.5%
*Dati di Coingecko.

Analysten sprechen sich für einen Rückgang des Bitcoin-Preises um 60% bis zur Halbierung 2020 aus

Nachdem Bitcoin (BTC) innerhalb von sechs Monaten von 3.000 auf 14.000 US-Dollar gestiegen war, waren sich Analysten sicher, dass die Kryptowährung die 3.000 US-Dollar nie wieder besuchen würde. Tatsächlich sagt die logarithmische Preiskurve, die die Preisbewegung des Vermögenswerts in den letzten zehn Jahren enthielt, voraus, dass BTC nie wieder 3.000 USD erreichen wird.

Es gab jedoch einige Analysen, die darauf hinwiesen, dass es möglicherweise nur eine Frage der Zeit ist, bis solche niedrigen Werte erneut besucht werden. Und eines davon hat kürzlich auf Crypto Twitter Dampf bekommen.

Könnte Bitcoin $ 3.000s durch Halbieren wiederauffinden? Analyst befürchtet so

Aus irgendeinem Grund hat die sogenannte Fraktalanalyse im Bereich der Kryptowährung große Anziehungskraft erlangt. Dies zeigt, dass Bitcoin Trader Analysten historische Kursbewegungen über aktuelle Charts legen, um vorherzusagen, was als nächstes kommt.

Diese Analysen haben mehrfach gut funktioniert. Zum Beispiel sagte ein Fraktal-Analyst des Händlers NebraskanGooner den Rückgang von Bitcoin von 9.000 Dollar Ende letzten Jahres auf 6.000 Dollar und die späteste Erholung auf 8.000 Dollar voraus. Dasselbe Fraktal deutet darauf hin, dass es bald zu einem Preisverfall kommen wird.

Ein anderes Fractal schlägt das selbe vor

10 BTC & 20.000 Freispiele für jeden Spieler in mBitcasinos Winter Cryptoland Adventure!
Dieses Fraktal stammt vom Kryptowährungshändler Haejin. Sie stellten fest, dass die Preisentwicklung von Bitcoin seit dem Höchststand von 14.000 USD im Juni unheimlich an die des Bärenmarkts von 2018 erinnert, wobei beide Zyklen einen Abwärtskanal, einen aufwärtskeilförmigen falschen Ausbruch, ein sinkendes Volumen und Anzeichen von Kapitulation aufweisen.

Haejin bemerkte dann, dass, wenn BTC genau dem Weg folgt, den es 2018 eingeschlagen hat, der Preis bald auf die 6.000 Dollar zurückfallen wird, Bitcoin im März oder April kapitulieren wird und zum Zeitpunkt der Halbierung auf 3.300 Dollar fallen wird.

Bitcoin

Die Geschichte beginnt sich zu unterscheiden

Während dieses beängstigende Fraktal besagt, dass Bitcoin zum Zeitpunkt der Halbierung Mitte Mai wieder auf den Tiefstständen von mehreren Jahren sein wird, sagen einige, dass das Gegenteil eintreten wird. Tatsächlich sagte ein Analyst, der die Bitcoin-Rally in Höhe von 8.000 US-Dollar anrief, als BTC Anfang Januar mit den niedrigen 7.000 US-Dollar gehandelt wurde, dass die führende Kryptowährung nur einen Monat nach der Blockbelohnung ihren bisherigen Höchststand erreichen könnte die Ermäßigung.

Per früheren Berichten von NewsBTC , prominente Bitcoin Analyst veröffentlicht Finanz Survivalism eine umfangreiche Analyse auf TradingView früher in diesem Monat , die BTC angezeigt $ 20.000 bis 1. Juli treffen könnte, 2020, nur sechs Monate entfernt.